#tournews

#tournews

Mittlerweile ist es für uns Menschen völlig normal, immer auf dem neuesten Stand zu sein und die aktuellen Nachrichten quasi zeitgleich mit den Geschehnissen zu konsumieren. Dies ermöglicht uns das Internet. Auch die internationalen Golf-Touren wie die PGA-Tour, die DP World Tour (European Tour), die Ladies European Tour und die LPGA Tour nutzen Online-Kanäle und vor allem Social Media, um News, Videos, Highlights, Interviews und Spielergebnisse zu teilen.

Beim Analysieren der Social-Media-Auftritte fällt einem sofort ins Auge, dass vor allem der Anteil an Videos extrem hoch ist. Mittlerweile hat jede Tour ein eigenes Social-Media-Team, welches sich um die Inhalte kümmert. Hohe Abonnentenzahlen, viele Interaktionen und Klicks unterstreichen die erfolgreiche Arbeit der Öffentlichkeitsarbeit. Dieser Umstand unterstützt natürlich bei der Suche nach Sponsoren und Geldgebern für die hochkarätigen Touren. 

Kurze Interviewsequenzen, Shot-Tracer-Videos, gelochte Chips, gelochte Putts, und perfekte Annäherungsschläge sind dabei die beliebtesten Inhalte. Hin und wieder werden auch sehr interessante, statistische Fakten präsentiert. Dustin Johnson zum Beispiel machte die wenigsten Putts in der Geschichte des „The Memorial Tournament“ seit Beginn der Aufzeichnungen 1983.

 

Letzte Artikel von Mathias Gruber (Alle anzeigen)
.