SPA Resort Styria Trophy

SPA Resort Styria Trophy

Rund 80 Teilnehmer pilgerten Ende August nach Bad Waltersdorf, um dort an der SPA Resort Styria Golftrophy teilzunehmen. Die Sieger: Stefan Reif und Stefanie Mühl.

Am 27. August fanden sich knapp 80 Teilnehmer im Golfclub Bad Waltersdorf ein, um sich im Rahmen der SPA Resort Styria Golftrophy bei strahlendem Sonnenschein im Zweier-Texas-Scramble zu messen. 

„Wir sind begeistert, dass wir so viele Golfer und Golferinnen zu unserem Turnier nach Bad Waltersdorf holen konnten“, zeigt sich Christian Altenhain, General Manager des SPA Resort Styria, zufrieden. 

Pünktlich um 10 Uhr erfolgte der Kanonenstart zum Turnier, das die Spieler mit einigen Genussstationen der Premiumpartner Select, Kattus und Hirter auf der Runde verwöhnte.  

 

Die sportlichen Ergebnisse

Obwohl sich das Wetter im ­Tagesverlauf eintrübte, tat dies der ausgelassenen Stimmung ­aller Teilnehmer keinen ­Abbruch, ganz im Gegenteil. Stefan Reif (GC Bad Waltersdorf) und Stefanie Mühl (GC GolfRange Wien-Achau) kamen schließlich mit dem Platz und der Witterung am besten zurecht. Sie holten sich mit 44 Punkten den Gesamtsieg.  Gefolgt von Herwig Neuhold und Karin Ziegler (beide vom GC Bad Waltersdorf), die insgesamt auf 41 Punkte kamen und sich somit Platz 2 sicherten. Dahinter auf dem dritten Rang landete schließlich die Paarung Harry Gauster (GC Bad Waltersdorf) und Peter Wieser (GC Millstätter See) mit 40 Punkten. 

 

Tolle Speisen, tolle Preise

Für erfrischende Abkühlungen auf der Runde sorgte unter anderem ein Getränkecart mit Hirter-Bier und diversen alkoholfreien Getränken. Auf der Halfway-Station wurden die Spieler mit kulinarischem Highlight von Willis verköstigt. Nach dem sportlichen Wettkampf fanden sich die Teilnehmer im SPA Resort Styria zum Grande Finale, dem Charity-­Shootout-Event, ein. Den Aperitif gab es an der Edelbar Saphyria, bevor dann das genussvolle Abendessen im Panoramarestaurant serviert wurde. Bei der feierlichen Siegerehrung wurden den Gewinnern der Trophy Preise wie etwa Übernachtungsgutscheine vom SPA Resort Styria, Magnum­flaschen von Kattus, Gallonen von Hirter, Hirter-Brauereitag sowie Sonnenbrillen von Andy Wolf überreicht. 

 

„Das SPA Resort Styria wieder als Golfhotel zu positionieren ist uns ein großes Anliegen, und dieses Turnier war dafür eine groß­artige Werbung. Wir freuen uns jetzt schon auf noch mehr Teilnehmer am 15.7.2023!“, so Altenhain, der damit auch gleich auf die Fortsetzung der Golftrophy im nächsten Jahr verwies. 

www.sparesortstyria.com


Bildnachweis: Julio Pereira, SPA Resort Styria.

Peter Suwandschieff
Letzte Artikel von Peter Suwandschieff (Alle anzeigen)
.