Preis der Greenkeeper 2022

Preis der Greenkeeper 2022

Die Bruttosieger des diesjährigen Preises der Greenkeeper des GC Lengenfeld (Stableford-Turnier) heißen Gabriele Goels (20 Punkte) und Günther Rehrl (34 Punkte). 

Anfang Juni war es wieder so weit: Die Greenkeeper des GC Lengenfeld traten beim Preis der Greenkeeper in ihrem Golfclub gegeneinander an. Nicht nur der Platz präsentierte sich in bestem Zustand, auch das Wetter zeigte sich von seiner golffreundlichsten Seite und machte ein Stableford-Turnier auf hohem Niveau möglich. 

Die Gewinner

Leopold Haider, der für gewöhnlich kaum an Turnieren teilnimmt, spielte die Runde des Tages und holte sich mit insgesamt bemerkenswerten 63 Nettopunkten den Sieg in der 1. Gruppe C der Netto-Wertung. Die 1. Gruppe A entschied am Ende Wolfgang Kemeter mit 43 Punkten und die 1. Gruppe B Günter Mühl, ebenfalls mit 43 Punkten, für sich. In der Brutto-Wertung hatte schließlich Gabriele Goels mit 20 Bruttopunkten bei den Damen die Nase vorn während sich Günter Rehrl mit 34 Bruttopunkten bei den Herren den Titel sicherte. Die beiden Bruttosieger durften sich über ein buntes Blumengesteck und einen prall gefüllten Geschenkskorb freuen. Für das leibliche Wohl wurde dann im GASThouse mit hausgemachten Mehlspeisen der Greenkeeper-Damen gesorgt.


Bildnachweis: © Golfclub Lengenfeld .

Golf Week Redaktion
Letzte Artikel von Golf Week Redaktion (Alle anzeigen)
.