Online-Golf für den guten Zweck

Online-Golf für den guten Zweck

Die Corona-Krise lässt den Golfprofisport stillstehen. Seit mehreren Wochen finden keine Turniere statt, die Golfprofis verbringen ihre Zeit zuhause.

Die „BMW International Open“ ist seit 1989 ein fixer Bestandteil der European Tour und wurde zumeist im Golfclub München Eichenried ausgetragen. Topstars der Golfszene, wie Lee Westwood (ENG), Henrik Stenson (SWE) und John Daly (USA) konnten bereits den Titel in München holen und genossen die Bayrische Gastfreundschaft. Im Jahr 2020 verlief bisher wenig nach Plan. Aktuell werden Unternehmen und Organisationen aufgrund der Corona-Pandemie auf eine harte Probe gestellt. Digitale Services erleben einen Aufschwung und das Home-Office bekommt eine neue Bedeutung. Die digitale Transformation macht auch vor dem Golfsport keinen Halt.

 

Die Veranstalter waren gezwungen das European Tour Event abzusagen. Innerhalb kürzester Zeit gelang den Turnierverantwortlichen der „BMW International Open“ eine Online-Turnierserie auf die Beine zu stellen, das „BMW Indoor Invitational powered by Trackman“. Dabei treten die Golfstars in den heimischen Golfstudios und Simulatoren gegeneinander an. Gespielt werden weltberühmte Golfplätze wie der Old Course. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Golfsimulator Trackman, über dessen Software gespielt wird. Anders als bei den gewohnten Turnieren muss nicht geputtet werden. Das System berechnet automatisch die Anzahl der Putts, nachdem der Ball das Grün erreichte. Die Runden werden jeweils von Montag bis Mittwoch gespielt und samstags auf den offiziellen Social-Media-Kanälen der European Tour, BMW Golfsport und Trackman veröffentlicht. Aktuell sind fünf Turniere geplant. Wöchentlich wird ein Preisgeld von 10.000 Euro ausgeschüttet, welches der Sieger für eine gemeinnütziges Projekt im Kampf gegen die Corona-Pandemie spendet. Das erste Turnier konnte Joost Luiten (NLD) für sich entscheiden.

Die Online-Turnierserie zeigt wie stark der Zusammenhalt während dieser herausfordernden Zeit ist. Trotz ungewohnter Umstände wird die Golf-Community über digitale Kanäle weiter unterhalten. Dennoch freut man sich auf den normalen Turnierbetrieb.

Link zum Video:
www.youtube.com

 


Bildnachweis: Instagram Screenshot, Youtube Screenshot.

.