No shame!

No shame!

Golffluencerin Paige Spiranac reicht es und Bryson DeChambeau hat eine Neue.

Paige Spiranac hat sich darüber beschwert, „so viele Kommentare löschen zu müssen“, als sie die Leute aufforderte, auf ihre Worte zu achten. Was war auf Instagram passiert? Spiranac hat unglaubliche 3,6 Millionen Follower auf Instagram, war aber mit den Kommentaren zu ihrem neuesten Video unzufrieden. Der Clip zeigt den Star in einem pinkfarbenen kurzen Strampler auf dem Fairway, während sie sich darauf vorbereitet, einen Ball in die Ferne zu schlagen. Das Video ist nur kurz, hat aber einige böse Posts von einigen ihrer Anhänger angezogen. Sie schrieb in einem Instagram-Post: „Ehrlich gesagt, die Anzahl der Männer, die mich in diesem Post ‚fett‘ nennen, ist das nächste Level, lol. Ich musste so viele Kommentare löschen, was ich fast nie tue.“ Sie wisse, dass ihr Körper ein gro­ßer Teil ihrer Marke sei, aber „es ist schwer, mein Idealgewicht Jahr für Jahr die ganze Zeit zu halten. Ich muss im Fitnessstudio und mit der Ernährung sehr hart arbeiten. Es ist nicht selbstverständlich für mich. Es kann niederschmetternd sein, wenn Leute meinen Körper als unsicher bezeichnen.“ So geht es leider sehr vielen Frauen in der Öffentlichkeit. Im Oktober sprach sie nochmals darüber und erzählte, welche grauslichen Nachrichten sie bekommen hatte: „Hier sind einige der Kommentare: ‚Nicht so süß, sie sieht aus wie ein ekelhaftes Schwein.‘ 

Oder: ‚Du kennst die Realität … sie liegt irgendwo zwischen der sexiesten Frau der Welt und einem fetten angespülten Wal‘, ‚sie wird dick‘, ‚sie wird fett‘ oder ‚Sieht so aus, als hätte sie sich vor dem Spiel ein paar Füller spritzen lassen, und ‚Reden Sie über ein Buttergesicht‘, ‚mutig von ihr, dass sie wie ein fettes, ekelhaftes Schwein aussieht‘.“ Das tut nicht gut und ist alles ablehnenswert, aber man muss sich die Untergriffigkeiten vergegenwärtigen. Spiranac hält fest: „Ich bin so glücklich wie nie zuvor und vielleicht ist das, weil ich ein bisschen zugenommen habe.“

Brysons Neue

Bryson DeChambeau und Lilia Schneider sind Berichten zufolge jetzt ein Paar. Das Golfass, 29, soll mit der Studentin ausgehen. Sie spielt auch gerne eine Runde. 

Das US-Magazin OutKick berichtet, dass Ex-Freundin Hunter Nugent bestätigt hat, dass DeChambeau nicht mehr an ihr hängt. Wer ist die Neue? Sie kommt aus einer Freshman-Saison an der Marian University in Indianapolis, wo sie nur an einem Turnier teilgenommen und eine 176 über 36 Löcher geschossen hat. Ihr Spiel sollte sich durch Coaching-Tipps von Neuling DeChambeau verbessern. Schneider wolle wohl auch die Chance wahrnehmen, „der nächste große Instagram-Golf-Influencer“ wie – Überraschung – Paige Spiranac zu werden. Mit ihren Social-Media-Kanälen voller Golfcoaching-Videos und Bikini-Aufnahmen hat sie das wohl auch vor.


Bildnachweis: © Screenshot Instagramm.

Georg Sander
Letzte Artikel von Georg Sander (Alle anzeigen)
.