News

Erfreuliche Rückkehr

Österreichische Golf-Fans erwartet 2018 neben dem im neuen Format ausgetragenen European Tour Turnier (Shot Clock Masters) ein weiteres Highlight: die Challenge Tour kehrt nach drei Jahren (im Mai 2015 fanden zuletzt die Kärnten Golf Open statt) zurück in die Alpenrepublik. Verantwortlich zeichnen sich der ehemalige ÖGV-Präsident Franz Wittmann, das namensgebende Geldinstitut – ein langjähriger Sponsor […]

.

World Wide Unit

Der Royal & Ancient Golf Club of St. Andrews (R&A) und die United States Golf Association (USGA) sind weiter darum bemüht, ein globales Handicap-System zu schaffen und die derzeit sechs bestehenden Handicap-Systeme (von Australien bis Europa) zu einem gemeinsamen Code zusammenzufassen. Nun wurden in einer offiziellen Pressemeldung der Golfwelt die nächsten Schritte präsentiert. Mit dem […]

.

US Open: Zwei statt 18 Playoff-Löcher

Die US Open war bislang das einzige Major Turnier im Golfsport, bei dem der Sieger bei Gleichstand nach 72 Löchern am Montag über 18 Löcher ermittelt wird. Dies gehört aber nun der Vergangenheit an. In Zukunft werden im Fall der Fälle zwei weitere Löcher gespielt, um den Champion zu küren. Die US Open verlieren zwar […]

.

Lexi fährt auf Bridgestone ab

Bridgestone Golf, auch schon mal „der Ballmacher“ genannt, ist einer der weltweit führenden Pioniere in Bereich Golfballtechnologie und Erfinder von Golfbällen mit nahtloser Schale, nimmt Megastar Lexi Thompson, unter Vertrag. Die 22-jährige US-Proette wird künftig exklusiv den Tour B X von Bridgestone spielen. Thompson, die bereits auf acht LPGA-Tour-Titel, ein Damen-Major sowie den Sieg im „Race […]

.

Turnier-Golf im digitalen Zeitalter

Seit  Januar 2018 können Freizeit-Golfer in den USA eine eigene Amateur-Tour spielen, ohne an Turniertermine gebunden zu sein. Ein entsprechendes Format hat der frühere Golf-Profi Wayne Gary Player, Sohn der Südafrikanischen Golflegende Gary Player, auf der diesjährigen PGA Show in Orlando vorgestellt. Möglich wird dies durch eine neue Online-Anwendung mit dem Namen „Player Amateur Tour“. […]

.

Auf in die USA

Die junge Koreanerin Jin Young Ko, bereits ein Star in Korea, holte sich vor heimischer Kulisse den ersten LPGA-Titel. Auf der koreanischen Profitour ist sie eine bekannte Größe. Nun hat sich Jin Young Ko auch auf der LPGA Tour ins Rampenlicht gespielt und ihr erstes Turnier gewonnen. Dabei zupass kam der neunfachen Turniersiegerin, dass sie […]

.

Der Spätstarter

Pat Perez holt sich im Alter von 41 Jahren in Malaysia seinen dritten Titel auf der PGA Tour. Die Saison 2017/2018 der PGA Tour hat mit einer faustdicken Überraschung begonnen. In der Regel dominieren heutzutage auf der PGA Tour junge, im Gym gestählte Superathleten, die den Ball über 300 Meter prügeln, als ob es ein […]

.

Der Mann der Stunde

Der Engländer Tyrrell Hatton drückt der European Tour Saison mit den Siegen in Schottland und Italien seinen Stempel auf. Eigentlich war für den Finaltag alles perfekt angerichtet bei der 74. Ausgabe der Open d’Italia. Mit Titelverteidiger Francesco Molinari in Lauerstellung, strahlendem Sonnenschein und den euphorisierten italienischen Fans im Golf Club Milano sollte es erneut ein […]

.

USA im Rausch

Ein Team-Motivationswochenende auf den Bahamas. Weniger zu vergebende Punkte. Mehr Captain‘s Picks. Austragung auf neutralem Boden. Öfter zusammen Vierer spielen. Andere Qualifikationskriterien für Auswahl. Die Expertise eines europäischen Ryder-Cup-Captains. Die Änderung in einen Mixed-Wettbewerb, damit die Koreanerinnen mitspielen können. Die Hinzunahme der US-Präsidenten als Spieler. Oder der Spielerfrauen und Freundinnen. Das ist nur ein kleiner […]

.

Der große Zahltag

Irgendwie ging das jetzt alles recht schnell bei Xander Schauffele. Noch vor einem Jahr maß sich der 23-jährige Amerikaner auf der web.com Tour mit Stephan Jäger. Gut zwölf Monate später hat Schauffele mit dem Sieg bei der Tour Championship in Atlanta bereits den zweiten Sieg auf der PGA Tour klargemacht. Dass Xander im East Lake […]

.