Legends Tour kommt nach Murhof

Legends Tour kommt nach Murhof

Die Golf-Legenden kehren Anfang Oktober in die Steiermark zurück. Angeführt wird das Feld der Major- und Ryder-Cup-Chapmpions von Ian Woosnam.

Von 8. bis 10. Oktober 2021 kehren die Stars der Legends Tour zum zweiten Mal am Murhof ein. Nach einer coronabedingten Pause können sich die Veranstalter und Golf-Fans nun auf eine wahre Starparade freuen. Ian Woosnam, die ehemalige Nummer 1 der Welt, führt das hochkarätige Teilnehmerfeld an. Mit Paul Lawrie ist ein weiterer Major-Sieger am Start. Die Veranstalter der Riegler & Partner Legends kommen im Moment aus dem Staunen nicht heraus, wenn sie sich in Spielerkreisen umhören. „Unser Turnier hat vor zwei Jahren wirklich für Furore gesorgt und ist im Moment in aller Munde. Seit gut drei Wochen geht es richtig rund, und jetzt ist uns auch noch ein ganz großer Coup gelungen“, ist Organisator Gerald Stangl erfreut. „Wir haben Ian Woosnam persönlich kontaktiert, mit ihm telefoniert und konnten ihn am Ende von unserem Konzept und unserem Spielmodus überzeugen“, ergänzt Stangl. Im Gegensatz zu vielen anderen Turnieren der Legends Tour spielen die Legenden in der Steiermark an den drei Turniertagen unter sich. „In England können sich Amateure in das Turnier einkaufen und mit den Professionals auf die Runde gehen. Dieses ,Alliance Format‘ hat seine Reize und Fans, aber natürlich auch Gegner. Bei uns spielen die Stars alleine um die 250.000 Euro Preisgeld und das genießen sie sehr“, so Stangl weiter.

Lawrie kommt zum zweiten Mal – McNulty und Baker erstmals dabei

Mit dem 63-jährigen Waliser Ian Woosnam kommt einer der ganz großen Namen des Golfsports erstmals in die Steiermark. „Ian Woosnam hat nicht nur 1991 das Masters gewonnen, sondern in Summe 49 Turniere, fünfmal den Ryder Cup und war 2006 auch Captain der siegreichen europäischen Mannschaft. 2017 wurde er zudem in die Hall of Fame des Golfsports aufgenommen“, erklärt der sichtlich zufriedene Hauptpartner Herbert Riegler. Neben Woosnam kommt mit Paul Lawrie ein weiterer Major- und Ryder-Cup-Sieger zu den Riegler & Partner Legends. Stangl: „Paul Lawrie war bereits 2019 am Murhof und wollte unbedingt wiederkommen. Wir waren auch zuletzt immer wieder mit ihm in Kontakt, und er war auch vor zwei Jahren von der Premiere mehr als begeistert.“ Neu im Starterfeld sind diesmal der Engländer Peter Baker und der Ire Mark McNulty. McNulty, der in der Golfwelt auch ‚Mack the Knife’ genannt wird, blickt auf nicht weniger als 16 European-Tour-Siege zurück. „Mark McNulty lebt in Südafrika und war wegen Corona nun 18 Monate nicht unterwegs. Er hat sich direkt bei uns gemeldet und wollte unbedingt bei uns spielen“, freut sich Stangl über einen weiteren Superstar.

Auf der Website www.rieglerundpartner-legends.at hat mittlerweile auch der Vorverkauf der Tickets begonnen. Die Tageskarte ist um 9 Euro, die VIP-Karte um 150 Euro zu haben.


Bildnachweis: GEPA Pictures.

.