Historisch

Historisch

Erster polnischer Sieg auf der DP World Tour bei den Horizon Irish Open.

Mit Adrian Meronk hat sich zum ersten Mal in der Geschichte der DP World Tour ein Spieler aus Polen in die Siegerliste eintragen können. Bei den Horizon Irish Open im Mount Juliet ­Estate setzte sich Meronk am Ende mit drei Schlägen Vorsprung auf den Neuseeländer Ryan Fox durch und hat nun einen Platz in den Geschichtsbüchern der Tour ­sicher.

Endlich Sieger

„Es ist eine große Erleichterung für mich. Ich habe diese Saison schon ein paarmal angeklopft, und jetzt habe ich es endlich geschafft. Dafür trainieren wir Spieler jeden Tag, und wenn man dann am Ende ganz oben steht, noch dazu bei so einem bedeutenden Turnier in Irland mit der ganzen Historie, ist die Freude umso größer, und es bedeutet mir sehr, sehr viel. Ich werde mich aber jetzt nicht auf dem Titel ausruhen, sondern weitermachen“, so Meronk.


Bildnachweis: © Sportcomm/Getty Images.

Golf Week Redaktion
Letzte Artikel von Golf Week Redaktion (Alle anzeigen)
.