#golfissexy

#golfissexy

Weg von Strenge und Tradition, hin zur Moderne und Vielfältigkeit. Golfer wissen es bereits, Menschen, die den Golfalltag noch nicht kennen, sind davon oftmals noch nicht überzeugt – aber Golfen hat mittlerweile eine Lässigkeit und Leichtigkeit angenommen, die einfach Spaß macht.

Überzeugen kann man sich davon im Golfgeschehen selbst. Nicht nur die Diversität der Menschen am Golfplatz steigt, sondern auch der Kleidungsstil, das Equipment und das Verhalten sind vielfältiger denn je. Oftmals stellt sich dabei die Frage, ob die Etikette noch immer eingehalten wird. Unter dem Titel „#golfissexy“ schauen wir uns vor allem eine sehr innovative Art des Golfspielens an. 

Mit gutem Beispiel geht Top-Golf voran. Top-Golf ist eine Golf-Range, die ähnlich einem Stadion aussieht. Dabei sind Profis, Amateure und Golfanfänger willkommen. Es ist ein Begegnungspunkt aller Leistungsklassen, im Mittelpunkt steht der Spaß am Spiel. Ebenfalls im Angebot sind kulinarische Verpflegung, leckere Getränke und heiteres Ambiente. Man könnte es mit einem lustigen Bowlingabend mit Freunden vergleichen, ohne auf den spielerischen Erfolg zu achten. Die erste Top-Golf-Anlage im deutschsprachigen Raum steht in Deutschland in Oberhausen.

 


Bildnachweis: Screenshots.

Letzte Artikel von Mathias Gruber (Alle anzeigen)
.