Golfherbst

Golfherbst

Zu den schönsten Golfdestinationen­ zählt das Resort Dolomitengolf.

Golfen in Osttirol − das ist Her­ausforderung pur vor grandioser Naturkulisse. Zu den schönsten Golfanlagen im gesamten Alpen­raum gehört ohne Frage der 36-Loch-Meisterschaftsplatz Dolomitengolf in Lavant in der Nähe der pittoresken Sonnenstadt Lienz. Die beiden On-Course-Hotels des Dolomitengolf Resort, direkt am Green gelegen, lassen kaum Wünsche offen: Das 4-Sterne-Superior Dolomitengolf Hotel & Spa liegt direkt am ersten Abschlag der hauseigenen 36-Loch-Meisterschaftsanlage. Es ist sicherlich nicht nur eine Destination für Golfer: Zu allen Jahreszeiten verbringen hier Wellness-Genießer, Gourmets, Wintersportler und Naturliebhaber erholsame Urlaubstage. Eine wahre Freude ist der wunderschöne Wellness- & Spa-Bereich auf 1.500 Quadratmetern.  

5-Sterne-Domizil

Erholung par excellence heißt es im 5-Sterne-Domizil „Dolomitengolf Suites“. Über den Winter wurde das Suiten-Hotel in Rekordtempo mit einem eleganten Neubau erweitert und ist nun auch im Winter geöffnet: In den Obergeschoßen des Neubaus begeistern 29 elegante Suiten mit hochwertigen Eichenholzböden, die mit angenehmer Bodenkühlung für heiße Sommertage ausgestattet sind. Absolute Highlights sind die Penthouse-Wellness-Suiten mit großzügigen Dachterrassen und exklusivem Blick auf die imposanten Gipfel der Lienzer Dolomiten. Das Erdgeschoß steht im Zeichen von Wellness und Fitness, u. a. mit einem rundum verglasten Hallenbad, von dem man ganz relaxt das Traumpanorama der Dolomiten-Bergwelt genießen kann. Kulinarische Genüsse finden sich allabendlich im Hauben-Restaurant „Vincena“ bei einem 4-Gänge-Menü der Extraklasse. Zudem lädt die neue Piano-Bar in Lounge-Atmosphäre zu stimmungsvollen Stunden ein.


Bildnachweis: © Hamacher Hotels & Resorts.

Golf Week Redaktion
Letzte Artikel von Golf Week Redaktion (Alle anzeigen)
.