Golfend helfen

Golfend helfen

Von 5. bis 7. August gehen die Internatio­nalen Offenen Deutschen Rotary Golf­meisterschaften wieder über die Bühne.

Wie jedes Jahr findet auch diesen Sommer wieder ein absolutes Highlight für alle rotarischen Golfer statt: die Internationalen Offenen Deutschen Rotary Golfmeisterschaften – von 5 bis 7. August im Lindner Hotel & Sporting Club im Westerwald. Neben der Leidenschaft, mit Freunden zu golfen und dabei nationale und internationale Freundschaften weiterzuentwickeln, ist auch das Anliegen, mit „golferischen“ Aktivitäten hilfsbedürftigen Menschen zu helfen, eines der zentralen Motive für die Teilnahme an dieser Veranstaltung. Eingeladen sind Spielerinnen und Spieler aller Handicap-Klassen sowie Kinder, Freunde und Familienmitglieder bzw. Nicht-mitglieder des Rotary Club. 

Am 5. August geht die Eröffnungsfeier mit Flaggenparade und einer geselligen Players Party inklusive Buffet über die Bühne. Dabei erhalten die Teilnehmer auch alle Turnierinformationen sowie ein Poloshirt als Begrüßungsgeschenk zur Erinnerung. Neben der Rotary-Wertung gibt es außerdem eine eigene Gästewertung. Zudem werden Mannschafts- und Einzelmeisterschaften ausgetragen und  in diesem Jahr erstmals auch ein Länderpokal ausgespielt. Für Rotaracter/innen und Inner Wheelerinnen gibt es eine eigene Sonderwertung.

Der sportliche Ablauf

Freitag, 5. August – Check-in

Samstag, 6. August – „Partners-Cup“ Abendveranstaltung und Siegerehrung – 4er mit Auswahldrive

Sonntag, 7. August – „Deutsche Meisterschaften“ Siegerehrung Einzel Veranstaltungsende und individuelle Abreise


Bildnachweis: ©1. Rotary Golfclub Deutschland, IGFR Germany e.V..

Golf Week Redaktion
Letzte Artikel von Golf Week Redaktion (Alle anzeigen)
.