Golf und Kultur – die perfekte Kombination

Golf und Kultur – die perfekte Kombination

Wer seinen Golfurlaub in den Golfregionen im SalzburgerLand und den angrenzenden Gebieten verbringt, sollte neben dem Golfbag auch die Abendgarderobe mit in den Koffer packen. Denn was gibt es Herrlicheres, als nach einem Tag auf dem Green die Abende dem Kulturgenuss zu widmen. Das Angebotsspektrum reicht von Jazz bis Klassik. Selbstverständlich sind die Golf-Alpin-Gastgeber nicht nur bei der Reservierung der Abschlagzeiten auf dem Platz behilflich, sondern auch beim Ticketkauf für den Kulturabend.

Kulturangebote im SalzburgerLand

Die Salzburger Festspiele, die heuer von 18. Juli bis 31. August die Stadt Salzburg zur Bühne machen, ziehen Jahr für Jahr nicht nur jede Menge Prominenz in die Mozartstadt. Opern, Konzerte und Schauspiel – darunter der berühmte „Jedermann“ auf dem Domplatz – sorgen für ein vielfältiges, hochkarätiges Programm. Im Rahmen der Siemens Festspielnächte auf dem Kapitelplatz werden die besten Aufführungen der letzten Jahre auf einer großen Leinwand kostenlos gezeigt. Auch ohne Festspielbesuch ist es ein einzigartiger Genuss, durch die sommerliche Festspielstadt zu flanieren.

Auch das internationale Festival für zeitgenössische Kunst „sommer.frische.kunst.“ von 22. bis 30. Juli schafft in Bad Gastein überraschende Begegnungen für alle Besucher. Im Kraftwerk am Wasserfall werden dabei auf 3 Etagen verschiedene künstlerische Positionen zu den Themen zeitgenössische Fotografie, Malerei und Zeichnung präsentiert. 

Von 18. bis 21. August tummelt sich beim 42. Internationalen Jazzfestival Saalfelden wieder die internationale Jazzwelt. Zeitgenössische, experimentelle und bekannte Saxofon-, Klavier- und Klarinettentöne erfüllen die Luft. Die Auswahl an Jazz-Stilrichtungen, die bei rund 60 Konzerten zum Besten gegeben werden, ist groß. Bei den Kunst- und Kulinarikfestspielen in Golling liegt der Fokus auf Bewegungen. Von 5. Juli bis 30. August steht hier wieder eine gelungene Melange aus Kunst und Kulinarik auf dem Programm. Und nach dem entspannten Kulturgenuss geht es am nächsten Tag auf dem Golfplatz wieder sportlich weiter. Dank der SalzburgerLand Golf Alpin Card ist auch auf dem Platz für Variantenreichtum gesorgt. Denn damit kann man auf gut 30 Plätzen im SalzburgerLand und in den angrenzenden Regionen den Schläger schwingen. 

salzburgerland.com/de/golf

Das Jazzfestival Saalfelden geht von 18. bis 21. August über die Bühne.

 


Bildnachweis: © SalzburgerLand Tourismus, © Matthias Heschl .

Golf Week Redaktion
Letzte Artikel von Golf Week Redaktion (Alle anzeigen)
.