Globales Teamwork

Globales Teamwork

YouTube-Golfexperte Rick Shiels unterschreibt für eine Zusammenarbeit mit der Drivingrange-Technologie Toptracer.

Das Unternehmen Toptracer und YouTube-Influencer Rick Shiels haben eine Zusammenarbeit in der Golfbranche vereinbart. Toptracer ist der weltweit führende Anbieter von Drivingrange-Technologie. Rick Shiels ist erfolgreicher Ersteller von Golfinhalten und hat in den letzten zehn Jahren mehr als 2,25 Millionen Abonnenten auf YouTube gewonnen. Ab sofort fungiert er als globaler Botschafter der Toptracer-Technologie.

Vom Fan für Fans 

„Toptracer ist wohl das aufregendste Produkt, das in den letzten zehn Jahren auf den Golfmarkt gekommen ist“, sagte Rick Shiels bei der Unterzeichnung der Vereinbarung. Shiels war bereits in den letzten Jahren ein Fan und Befürworter der Toptracer-Technologie und nutzt das System regelmäßig auf seiner örtlichen Drivingrange. Er betonte sowohl den positiven Einfluss, den Toptracer auf die Freude seiner Kinder an der Range hatte, als auch, dass er überzeugt sei, dass die Technologie ein bedeutendes Werkzeug sein kann, um dem Golfspiel in den kommenden Jahren global einen Wachstumsschub zu geben.„Meine Follower wissen sehr gut, wie sehr ich Toptracer schätze und wie sehr ich mich dafür einsetze, das Golfspiel zugänglicher zu machen. Ich glaube, dass diese Partnerschaft einem breiteren und vielfältigeren Publikum von Golfbegeisterten auf der ganzen Welt die wahre Kraft der Technologie zeigen wird.“

 

Globales Wachstum

Ein wichtiger Teil der Kooperation sind weltweite Veranstaltungen mit Rick Shiels mit dem Fokus auf das Golferlebnis und Training bei Drivingranges. Genutzt wird hier das weltweite Toptracer-Netzwerk von mehr als 650 Ranges auf der ganzen Welt. Ziel ist es, vor Ort persönlich die Vorteile des Systems sowie seine Fähigkeiten und die Möglichkeiten dazu zu präsentieren, um dadurch das Drivingrange-Erlebnis mit dem Potenzial der Toptracer-Technologie zu erweitern.

Barrieren abbauen

„Rick passt perfekt zu unserem Ethos bei Toptracer“, sagte Ben Sharpe, Präsident von Toptracer. „Er ist der führende Innovator auf seinem Gebiet und entschlossen, Barrieren abzubauen und Golf für die breite Masse zugänglicher zu machen. Dies ist eine aufregende Gelegenheit, mit dem weltgrößten Ersteller von Golfinhalten zusammenzuarbeiten, und ich bin sicher, dass er 2022 und darüber hinaus der perfekte Partner für uns sein wird.“ Die innovative Technologie Toptracer von Topgolf wurde zur Verfolgung und Analyse des Balls beim Golfspiel entwickelt. Über 650 Driving Ranges in 31 Ländern nützen die Technologie. 


Bildnachweis: © Toptracer.

Peter Suwandschieff
Letzte Artikel von Peter Suwandschieff (Alle anzeigen)
.