Geheimtipp Südtirol: Das Andreus Resort

Geheimtipp Südtirol: Das Andreus Resort

Die Golf Week konnte sich von dem Andreus Resort im Südtiroler Passeiertal ein – beeindruckendes Bild – machen.

Die drei kleinen, feinen Hotels Andreus, Golf Lodge und Sonnenalm glänzen mit einem vielfältigen Komplettangebot und zeigen das Passeiertal von seiner Sonnenseite. Zur Verfügung stehen mehrere Golfplätze in der Nähe, darunter der 18-Loch-Golfplatz Passeier. Unweit von Meran gelegen, gibt es noch eine Drei-Loch-Übungsanlage, eine Driving Range und weitere Sportangebote, falls etwa eine Wanderung oder statt dem Golf- der Tennisschläger geschwungen werden soll.

 

Neue Event Sauna

Entspannung und relaxen wird im Passeiertal ebenfalls großgeschrieben. Zum Auspowern steht im Andreus ein Fitnesstower mit 400 Quadratmetern zur Verfügung, eine Sky Sauna und eine FKK Dachterasse laden zum entspannen ein. Hinzu kommen noch gleich zwei Infinity-Pools, einer mit Salzwasser in der Adults Only Relax Area. Überhaupt setzt man auf Entspannung, etwa dadurch, dass es doppelt so viele Ligen gibt wie Zimmer. Das heißt, es ist immer eine frei. Ein besonderes Highlight: Das Andreus bringt das Schwitzen und die Aufgüsse in den Event-Saunas nochmals auf ein höheres Level. In der neuen DOME Event Sauna mit über 85 m², einer Höhe von fast 5 Meter und Blick auf den Badeteich und die Berge werden die Aufgüsse noch mehr zum Erlebnis, ein Theaterstück, wo die Schwitzzeit wie im Fluge vergeht! Das ist noch nicht alles: Helli Haller ist amtierender Italienmeister im Showaufguss und zelebriert mit seinem Team täglich bis zu 6 Show-Aufgüsse.

 

Kulinarik und Kultur

Kein Wunder, dass sich die deutschen Fußballer im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien hier vorbereitet haben – und diese auch gewannen. Dazu gehört auch das leibliche Wohl. Das Panoramarestaurant im 5. Stock begeistert schon optisch mit stylisher Einrichtung, den einzelnen Stuben und dem fantastischen Panoramablick – seit 2021 mit noch mehr Fensterplätzen! Dazu die leichte mediterrane Kost und Spezialitäten aus Südtirol kreiert vom Küchenchef David Pixner und seinem Team. Geleitet wird alles von der Familie Fink, die sehr engagiert sind und auf Regionalität in allen Belangen setzen. Das passt zu Südtirol, gibt es dort doch ausgezeichnete Weine, tolle Speisen und darüber hinaus noch viel Kultur. Noch ist es ein Geheimtipp.


Bildnachweis: Andreus Ressort.

Letzte Artikel von Sascha Zelenka (Alle anzeigen)
.