Sky Golf Cup 2020 – Zell am See

Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sky Golf Cup 2020 – Zell am See

Trotz turbulentem Jahr konnten 2020 erstmals drei Sky Golf Cups durchgeführt werden. Neben den bereits etablierten Sky Golf Cups in Seefeld und Velden kam heuer die Premiere in Zell am See dazu.

Die Sky Golf Cups gehörten zu den Highlights der gesamten Golfsaison. Die Lage des Leading Golf Course GC Zell am See – Kaprun – Saalbach-Hinterglemm ist optimal für eine derartige Veranstaltung geeignet. Gäste aus Deutschland und der Schweiz fühlen sich in der schönen Region des österreichischen Salzburger Landes wohl.

Höhepunkte der Veranstaltung

Das volle Teilnehmerfeld startete bei Schönwetter mit einem Serienstart von Loch 1 und Loch 10 auf dem Kurs Kitzsteinhorn ins Turnier. Unter anderem auf der Startliste waren Leo Bauernberger, Geschäftsführer SalzburgerLand Tourismus, Christian Hintner, Geschäftsführer Tauern Spa Kaprun, und Tom Bauer, CEO von VAMED Vitality World. Bei der Halfway Station wurden die Spieler von der freundlichen Petra Hofmann vom Tauern Spa Kaprun herzlich begrüßt und kulinarisch verwöhnt. Walter Dabernig, Geschäftsführer des
GC Zell am See-Kaprun, und Sascha Zelenka, Golf Week-Her­ausgeber, besuchten die Spieler mit dem Golfcar und verbreiteten gute Laune. Lediglich die letzten drei Flights kämpften auf den letzten Löchern mit leichtem Regen, was jedoch der positiven Stimmung keinen Abbruch tat. Erst nachdem alle Teilnehmer ihren letzten Putt eingelocht hatten und die Scorekarten abgegeben waren, begann es so richtig zu schütten.

Im Anschluss an das Turnier bot sich den Teilnehmern ein Besuch im Spa-Bereich des Tauern Spa Hotel an, welcher sich über 20.000 Quadratmeter erstreckt. Mit Sicherheit fand dort jeder Spieler die optimale Entspannung nach einer fordernden Turnierrunde. Um 18.30 Uhr ging es mit dem offiziellen Teil weiter – einem Sektempfang im Tauern Spa zur Einstimmung auf einen gemütlichen Galaabend. Nachdem jeder Teilnehmer seinen Platz eingenommen hatte, erwartete die Spieler ein 7-gängiges Menü. Für die musikalische Umrahmung sorgte eine Liveband – fantastische Stimmung war garantiert. Ein weiterer Höhepunkt jedes Sky Golf Cup stellt die Siegerehrung mit anschließender Präsentation des Highlight-Films dar. Diese wurde von Sky-Moderator Uwe Bornemeier durchgeführt – die Stimmung war ausgelassen, und jede Menge Gelächter im Publikum bestätigte die Kurzweiligkeit der Siegerehrung bzw. der Filmpräsentation.

Das Gesamtpaket ist entscheidend

Doch wie wir alle wissen, besteht ein Event wie der Sky Golf Cup nicht nur aus einem Golfturnier. Das passende Rahmenprogramm ist ebenfalls ein wichtiger Erfolgsfaktor. Gute Zusammenarbeit zwischen den Partnern ist elementar für eine reibungslose Durchführung. Mit Sky ist ein sehr erfahrener Medienpartner im Boot, der nicht nur im Golf-Amateurbereich tätig ist, sondern auch im Profisport alle wichtigen Events auf dem Sender überträgt. Auf die Gäste wartete im Tauern Spa Zell am See-Kaprun, welches ein Resort der VAMED Vitaly World ist, ein Ort zum Wohlfühlen und Genießen. Karl Berghammer, Geschäftsführer des Tauern Spa Hotel, freute sich sehr, die zahlreichen Gäste des Sky Golf Cup begrüßen zu dürfen, und war vom positiven Feedback überwältigt. An dieser Stelle gilt es auch Dank auszusprechen an die Verantwortlichen von SalzburgerLand Tourismus, an Golf Alpin sowie den Tourismusverband Zell am See-Kaprun für die sehr gute Zusammenarbeit und ihren Beitrag zu diesem Event.

Dadurch und natürlich auch aufgrund der sehr einladenden Umgebung konnten viele Teilnehmer angelockt werden. Durch die Unterstützung von Audi war auch eine reibungslose Anreise mit dem Auto gewährleistet. Im Startgeschenk befand sich mitunter auch ein Poloshirt der Marke Kjus. Der Veranstalter Golf Week Events bedankt sich bei allen mitwirkenden Partnern und Personen für das tolle, gelungene Event und freut sich auf viele weitere.

Herzliche Gratulation an die ­Sieger des Golfturniers. Die Brutto­wertung der Herren führte Maximilian Grieb mit 38 Brutto­punkten an, bei den Damen machte Katharina Bründl vom GC Zell am See-Kaprun mit 25 Brutto­punkten das Rennen. Die Nettowertung führte mit 41 Punkten Andrea Hofer an.

Aug 22 2020

Details

Date: 22. August
Time: 8:00 - 17:00
Veranstaltung Categories:

Venue

Zell am See-Kaprun

Zell am See-Kaprun, Österreich

+ Google Karte