Die Golf-Show

Die Golf-Show

Beim „The ORGANICS by Red Bull Circle“ 2022 fand bunte Prominenz zusammen. 

Freitag ist ein guter „Feiertag“: So geschehen am 9. September, wo es zur dritten Show des  „The ORGANICS by Red Bull Circle“-Turniers im allseits bekannten Fontana Golfclub in Oberwaltersdorf kam. Auch heuer war es wieder ein Get-together der österreichischen Prominenz aus Gastronomie, Sport und Kultur – alle verbunden durch die Leidenschaft fürs Golfen. Zu den Gewinnern zählten Gerald Stangl (Brutto), Walter Kroneisl (Netto A) und Andreas Stabauer (Netto B).

Promi-Golf

Das Renommee des Fontana Golfclubs wurde einst durch Weltklassegolfer wie Colin Montgomerie oder José Maria Olazábal, die hier bei den Austrian Open auf der European Tour abschlugen, untermauert. Auch diesmal zeigte sich der Platz im Top-Zustand und der dritte The ORGANICS Circle zog bekannte Gesichter nach Oberwaltersdorf: darunter Ex-ÖFB-Kapitän Marc Janko, Rodelweltmeister Markus Prock, Musiker Gerry Friedle (DJ Ötzi), Golfer Victoria Bauer und Niklas Regner, Robert Hohensinn (Global Head of On Premise Red Bull), Dominic Tritscher (Van Deer Red Bull Sports), Walter Kroneisl (Skibob), Thomas Mair (Superfly), Niki Wiesberger (ÖGV), Andre Arnold (Ski), Ali Al-Khaffaf (AAAK), Franz Wittmann Jr. und Hausherr Siegfried Wolf.

Siegerlächeln

Gespielt wurde im Stableford-Format mit einer Brutto- und einer Nettowertung. Das Ende des intensiven Golftages brachte Gewinner in mehreren Kategorien zum Vorschein: Gerald Stangl sicherte sich mit 37 Punkten die Bruttowertung. Die Gruppe A der Nettowertung führte Walter Kroneisl mit 40 Punkten an und in der Gruppe B lag Andreas Stabauer nach 18 Löchern auf Platz eins. Auch die Zusatzbewerbe „Nearest to the Pin“ und „Longest Drive“ waren beliebt: Ersteren entschied Maximilian Bründl für sich, der mit dem ersten Schlag nur 92 Zentimeter neben dem Loch landete. Außerdem jubelten Victoria Bauer (229 m) und Nikolaus Glatz (268 m), die ihre Drives am weitesten das Fairway hinunterschlagen konnten. 


Bildnachweis: © George Waid / Bazooka.

Peter Suwandschieff
Letzte Artikel von Peter Suwandschieff (Alle anzeigen)
.