Des Golfers Glück ist zurück

Des Golfers Glück ist zurück

Das beliebte Dolomitengolf Resort bei Lienz in Osttirol beglückt seine Gäste zum lang ersehnten Saisonbeginn mit vielen Neuigkeiten, wie zum Beispiel einem neuen Clubhaus.

In Tirols größter Golfoase mit 36 Loch erwartet Stammgäste und Resort-Neulinge ein aufwendig renoviertes und erweitertes Clubhaus mit einem vergrößerten und modernisierten Restaurant, neuen Umkleide- und Sanitäreinrichtungen und vor allem einer „gewachsenen“ Terrasse – windgeschützt, mit Überdachungen sowie einem spektakulären Ausblick auf den Golfplatz. Zudem profitieren Bahn 1 und 9 des beliebten roten Kurses nicht nur optisch, sondern auch spielerisch von einem neuen, großen Folien-Teich, der mit eleganten Natursteinen eingefasst ist. Das erweiterte Dolomitengolf Resort beschert den Golfern bereits noch mehr Abwechslung mit zwei Inselgrüns, darunter einem „Signature Hole“ Par 3 über 130 Meter! Dieses Loch lässt die Golferherzen immer wieder höherschlagen – und fordert auch immer wieder Wetten heraus! Hamacher-Hotels-Geschäftsführer Peter Wibmer freut sich auf die kommende Saison: „Schon die Erweiterung auf 36 Loch setzte ja für den Sommertourismus einen Meilenstein und lockte eine Vielzahl neuer Golfer aus ganz Europa nach Osttirol. Wir sind stolz darauf, dass sich unsere Region ihre Ursprünglichkeit und Herzlichkeit bewahrt hat. Und das angenehme südliche Klima punktet zusätzlich!“

Dolomitengolf ist wieder möglich – mit einem neuen Clubhaus.

 

Wohnen mit Wellness

Bereits letztes Jahr wurden die Zimmer des 4-Sterne Superior Dolomitengolf Hotel & Spa direkt am Golfplatz zu Wellness-Zimmern „befördert“ und mit hochwertigen Eichenholzböden, Luxus-Boxspring-Betten und exklusiven Stoffen veredelt – Wellness im Schlaf! Auch der beliebte Hotel-Hotspot, die gemütliche Bar und die Lounge, wurde attraktiv neu gestaltet. Und der luxuriöse Spa-Bereich (1500 Quadratmeter) bleibt nicht nur nach der Golfrunde eine Entspannungsoase – u. a. mit hochwertigen Beauty- und Massage-Behandlungen.

Und kulinarisch „einstellig“

Im nahegelegenen 5-Sterne-„Dolomitengolf Suites“ (öffnet ab Mitte/Ende Juni) arbeitet
Haubenkoch Lukas Gröfler mit neuen Rezepten und Kreationen auch 2020 daran, die zwei Hauben in der „Branchen-Bibel“ Gault-Millau erfolgreich zu verteidigen und seine Gäste weiterhin mit wahren „Zungenküssen“ zu verwöhnen. Golf und Genuss bleibt im Dolomitengolf Resort in Osttirol das Markenzeichen – und Motto!

www.dolomitengolf-resort.com


Bildnachweis: © Dolomitengolf.

.