Der Organics Circle zeigt es vor

Der Organics Circle zeigt es vor

Veranstaltungen diesen Rahmens findet man nicht allzu oft – noch dazu sind die Startplätze heiß begehrt. Mit dem zweiten ORGANICS Circe am 9. Juli im Golfclub Fontana bot man den Gästen von Robert Hohensinn, Global Head of ORGANCS by Red Bull, ein Verwöhnprogramm der Superlative.

Genuss pur

Die Veranstalter des ORGANICS Circle wissen ganz genau, wie man golfbegeisterten Teilnehmern ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Neben einer netten Runde Golf auf dem perfekt gepflegten Golfplatz wartete ein Rahmenprogramm mit mehreren Highlights. Bevor die Kanone um 12:00 Uhr erklang und die Teilnehmer ins Turnier starteten, bekamen die Gäste während der Einspielphase golfspezifische Tipps von den Teaching-Professionals des Golfclubs. Für das leibliche Wohl wurde bereits auf der Golfrunde gesorgt. Die Halfway wartete nicht nur mit leckeren Snacks und Getränken – ein Überraschungsgast war ebenfalls mit von der Partie. Marcin Glod, ein überaus talentierter Künstler, fertigte während die Teilnehmer dem Ball hinter her jagten, zwei Werke, die als Preise für die Siegerehrung dienten. Im Anschluss erwartete man die abgekämpften Gäste auf der imposanten Event-Terrasse des Clubhauses. Mit erfrischenden Drinks in den Händen ehrte man die Sieger der Golfrunde. Bruttosieger darf sich Alexander Lahoda mit 34 Bruttopunkten nennen, in den Netto-Gruppen bewiesen sich Dominik Prousek und Shirley Retzer als unschlagbar. Zwei Zusatzbewerbe sorgten für noch mehr Spannung und Ehrgeiz am Platz. „Nearest to the Pin“ ging an Franz Wittmann Jr. – die Longhitter bewiesen mit Längen von 184 Meter bei Ines Hohensinn und bei den Herren 257 Meter von Martin Schrödel richtige Schlagkraft. Franz Wittmann überreichte sich seinen Preis selbst, da er als Moderator der Siegerehrung das Mikrofon in seinen Händen hielt.

 

Und noch mehr

Sobald alle Sieger geehrt wurden, sorgten gleich zwei Kulinarik-Virtuosen für den passenden Gaumenschmaus und die passenden Drinks. Der Münchner BBQ-Profi Giuseppe Messina verwöhnte mit leckeren BBQ Spezialitäten. Für die flüssige Begleitung des Menüs war Dein Dumancic, mehrfach ausgezeichneter Flair-Tender, zuständig. Er gehört auch zum Team von ORGANICS by Red Bull, in dem die erfrischenden Lifetime Drinks kreiert werden. Unter einem „Flair Tender“ versteht man keinen normalen Barkeeper, sondern eine außergewöhnliche Präsentation der Arbeit an der Bar – auch Showbarkeeping genannt. Die Lifestyle-Drinks von ORGANICS sind Bio-Erfrischungsgetränke, die im Sommer in einem schönen Glas mit Eiswürfeln noch besser schmecken. Aktuell zählt die Premium-Produktlinie fünf Sorten, die auch zum Mix für alkoholische Getränke geeignet sind. Für die guten musikalische Unterhaltung sang Ola Egbowon mit ihrer fabelhaften Stimme – die perfekte Umrahmung eines gemütlichen Sommerabends.

 

Die Mitstreiter

Nicht nur das Wetter spielte mit, sondern auch der eine oder andere bekannte Gast. Angefangen bei Top-Gastronomen, über Prominente bis hin zu Schlüsselpersonen des österreichischen Golfsports. Aus dem Sportlerlager schlugen Markus Prock (ehemaliger Rodler) und Niklas Regner (Golf Playing Professional) ab. Weitere anwesende Persönlichkeiten waren Robert Fiegl (ÖGV Generalsekretär), Niki Wiesberger (ÖGV), Siegfried Wolf (Eigentümer Fontana), Johannes Goess-Saurau (Eigentümer Murhof Gruppe) und noch viele weitere. Die Teilnehmer genossen den Aufenthalt in Fontana und freuten sich über einen perfekt gelungen Golftag inklusive Verwöhnprogramm.

 


Bildnachweis: © Philipp Carl Riedl/Red Bull Content Pool © Matthias Heschl/Red Bull Content Pool.

Jan Kienbichl
Letzte Artikel von Jan Kienbichl (Alle anzeigen)
.