Golf Week News

Vierplätzetournee

Highlight des neuen Events ist ein Nearest-to-the-Pin-Contest mit Abschlag vom Schanzentisch. Die Golfwelt hat ein neues Turnierformat: die sogenannte Vierplätzetournee, die von 3. bis 7. Juni im Allgäu über die Schanze gehen wird – zum allerersten Mal. Ja, richtig gelesen: Bei diesem Golfevent spielen auch Skisprungschanzen eine elementare Rolle. Denn bei den Sportfans aus aller […]

.

Einmaliges Erlebnis

Top Golf sorgt in den USA bereits für Furore. Von Köln Pulheim aus soll nun auch Golf-Deutschland revolutioniert werden. Alles wird anders auf der Drivingrange der GolfCity Köln Pulheim. Ab sofort können Golfspieler auf dem zur CLUBHAUS AG gehörenden Golfplatz in der Rheinmetropole die erste Toptracer-Anlage in Deutschland bewundern. „Damit heben wir den Golfsport auf […]

.

Sky Golf Cup 2019

Auch dieses Jahr organisieren der TV-Sender Sky und die Golf Week den Sky Golf Cup. Die zwei Termine dieses Jahres sind der 5. Juli in Seefeld und der 21. September in Velden. Seit bereits 18 Jahren richtet der Pay-TV-Sender Sky nun den Sky Golf Cup aus; organisiert wird dieses Golfhappening seit elf Jahren von der […]

.

Tour ohne Stars

Für viele Topspieler hat die PGA Tour Vorrang vor der European Tour. Geld und Punkte sind der Grund. Böse Zungen behaupten, die European Tour sollte mittlerweile eigentlich eher World Tour heißen, denn von November bis Mai finden die Turniere mehr oder weniger rund um den Globus statt – nur nicht in Europa. Und natürlich auch […]

.

Influencer im Golf

Nicht nur Stars, auch immer mehr Fans treten als Blogger und Influencer auf. Neo-Blogger Hubertus tho Rahde schildert, worauf es ihm ankommt. Social Media und Sport passen sehr gut zusammen. Die Fans informieren sich rund um die Uhr und überall mittels Smartphones und Tablets über ihre Lieblingsathleten und das Geschehen in allen möglichen Sportarten. Auch […]

.

Die neuen Regeln

Ab Anfang 2019 wird rund um den Globus nach neuem Regelwerk gegolft. Damit soll das Golfspiel rascher, simpler und leichter erlernbar werden. Nach jahrelangen umfassenden Vorbereitungen entschlossen sich der R&A (Royal & Ancient Golf Club of St. Andrews) und USGA (United States Golf Association), 2017 vereinfachte Golfregeln vorzuschlagen. Bei dieser grundlegenden Regeländerung wurden die Entwürfe […]

.

Spielen statt warten

Es war zwar schon bisher nicht verboten, ab 2019 wird es aber ausdrücklich empfohlen: Ready Golf. Die Golfregeln, die bis dato alle vier Jahre überarbeitet und angepasst wurden, galten nicht erst seit der letzten Regeländerung als nicht mehr zeitgemäß. Die jüngsten Anpassungen durch die Regelhüter des R&A und der USGA gelten daher zu Recht als […]

.

Wer hat den nötigen Drive?

Die zweite Staffel der Reality-TV-Serie von Wilson Golf und The Golf Channel ist on air – diesmal auch in UK und Irland. Am 3. Oktober ging die zweite Staffel der Reality-TV-Serie  „Driver vs. Driver“ on air. Wie in der ersten Staffel 2016 wollen Wilson Golf und The Golf Channel damit die Kommunikation rund um das Thema […]

.

Drohne bringt die Cola

Golfmarkt der Zukunft: BVGA-Golfanlagen im DACH-Raum setzen auf Kreativität, Spaß und Qualität. Über 200 Golf- und Hotelbetriebe aus sechs europäischen Ländern sind mittlerweile im Bundesverband Golfanlagen e.V. organisiert. Seit 20 Jahren gestalten und entwickeln die verantwortlichen Golfplatzbetreiber für alle Golferinnen und Golfer ihre Golfanlagen und sorgen dafür, dass sie sich rundherum wohlfühlen. Was Mitglieder und […]

.

Oli kommt

Costa Navarino wird gleich um zwei Plätze von José María Olazábal erweitert. Das griechische Costa Navarino gilt als eine der Topgolfdestinationen Europas. Bereits zahlreiche Auszeichungen hat das Golfresort am südwestlichen Pelopennes für seine Plätze The Bay Course und the Dunes Course erhalten, nun wird es um zwei Kurse erweitert. Major-Flair Unter der Führung keines Geringeren […]

.