Golf Week News

Wiesberger startete gut, Langer mit Rekord

Die Sportwelt schaute am vergangenen Wochenende in die USA, wo im Augusta National Golf Club das Masters 2020 stattfand. Mit insgesamt 20 unter Par spielte Dustin Johnson ein tolles Turnier und sicherte sich das berühmte grüne Sakko. Der US-Amerikaner konnte damit den Australier Cameron Smith und den Südkoreaner Sungjae Im auf den geteilten zweiten Rang verdrängen. […]

.

Exklusivinterview mit Bernhard Langer

Langers persönliche Karrierehighlights, seine langjährige Partnerschaft mit Mercedes Benz und seine körperliche Fitness kommen nicht von ungefähr. Der Golf Week Redaktion wurde die Ehre zu Teil, per Videokonferenz mit der deutschen Golflegende ein Interview zu führen. Bernhard Langer wechselte 1976 ins Profilager und steht noch immer regelmäßig am Podest. Facts In Bernhard Langers 63 Jahren […]

.

Gareth Bale hat einen Golfplatz am Fußballgelände

Dass der Waliser Gareth Bale ein begeisterter Golfer ist, ist lang bekannt. Nun bekommt er bei seinem neuen Klub Tottenham Hotspurs ein paar Löcher. Beim großen Real Madrid wurde Gareth Bale ausgemustert, er saß auf der Tribüne oder vertrieb sich seine Zeit beim Golfen – wie es sich für einen waschechten Briten gehört. Nun spielt […]

.

Sepp Straka mit Topergebnis in Houston

Austro-Amerikaner Sepp Straka gelang beim Vivint Houston Open mit Rang vier ein absolutes Topergebnis auf der PGA-Tour. Von 5. bis 8. November gastierte die PGA-Tour bei den Vivint Houston Open in Texas. Sieben Millionen US-Dollar betrug das Preisgeld beim sportlichen Wettkampf auf dem Memorial Park Golf Course. Dort fand erstmals seit 1963 ein PGA Tour-Event […]

.

Nichts zu holen auf Zypern

Die deutschen und österreichischen Golfer der European Tour konnten bei den Aphrodite Hills Cyprus Open von 29. Oktober bis 1. November keine absoluten Topresultate einfahren. Der Brite Callum Shinkwin holte sich im Stechen gegen den Finnen Kalle Samooja seinen ersten Sieg auf der Tour. Bemerkenswert: Ein Eagle von Shinkwin am 18. Loch mit einem 16-Meter-Putt! […]

.

Trotz Lockdowns: Golfen bleibt erlaubt

Corona-bedingt begeben sich Österreich und Deutschland wieder in den Lockdown. Golfer und Golffans kommen glimpflich davon, sie dürfen den Sport ansehen und selber spielen. Während das Golfen im März beim ersten Lockdown weitgehend still stand, bleibt es erlaubt. Einerseits der Profibereich, was dazu führt, dass man sich Turniere weiterhin ansehen darf. Andererseits kommunizierten sowohl die […]

.

Topresultate in Italien

Zwei Deutsche in den Top10, zwei Österreicher in den Top30Ma. Die Italien Open im Chervò Golf Club südlich des Gardasees brachten für die deutschsprachigen Golfer tolle Ergebnisse. Vorneweg: Den knappen Sieg holte sich der Engländer Ross McGowan mit 269 Schlägen.. Damit streift er die 160.000 Euro Preisgeld ein. Landsmann Laurie Canter und der Belgier Nicolas […]

.

Der männlich und „weibliche“ Bryson DeChambeau

Daheim in Dallas/Texas übt Golfprofessor und Muskelpaket Bryson DeChambeau und schaffte, was er stets wollte: Einen Abschlag über 400 Yards. Auch auf der LPGA gibt es eine Weitabschlägerin. Auf seiner Instagram-Seite veröffentlichte Bryson DeChambeau den Arbeitsnachweise des Schlags über mehr als 400 Yards: 211 Meilen Startgeschwindigkeit (339,6 Kilometer pro Stunde), 8,2 Sekunden Flugdauer, 403,1 Yards […]

.

Das sind die Besten der Austrian Juniors Golf Tour

Am vergangenen Wochenende schlugen die besten Golfer Österreichs der Altersklassen U10 bis U21 im Reiters Golf & Country Club Bad Tatzmannsdorf ab. Ein extrem nasser und tiefer Platz machte es den Kindern und Jugendlichen nicht leicht. Dass Superstar Bernd Wiesberger vorbeischaut und es eine tolle Tombola gab, scheint Kinder und Eltern für das schlechte Wetter […]

.

Toller Abschluss der Jugendsaison in Deutschland

Die U16 und U14-Golfer trafen sich beim SLR Academy invitational in St. Leon-Rot zum großen Finale der 6. Youth Challenge. Von 13. bis 15. Oktober schlugen die besten Nachwuchsgolfer in den Altersklassen U14 und u16 in St. Leon-Rot ab. Bei zunächst widrigen Bedingungen spielten die jugendlichen Golfer zum Teil sehr gute Runden. Insgesamt waren 96 […]

.