Brot & Spiele

Brot & Spiele

Sportliche Golf-Challenges und Kulinarik auf hohem Niveau: „Swing the Lake“ brachte gute Unterhaltung an den Wörthersee.

„Let’s Party & Let’s Swing the Lake“ – unter diesem Motto ging die 15. Ausgabe des „Swing the Lake“-Events am Wörthersee über die Bühne. Die Wetterbedingungen konnten besser nicht sein: Sommerliche Sonnenstrahlen verwöhnten die begeisterten Gäste, die auf dem Golfplatz Wörthersee in Moosburg ihre Golfschläger schwangen. 

Verwöhnprogramm

Nach dem Golfspiel erwartete 130 VIP-Gäste ein kulinarisches Verwöhnprogramm inklusive einer Schlumberger-Bar, Live-Musik von Thomas Gulz am Piano und einer Luxustombola.

Höhepunkt des Events war Jürgen Halwachs und sein Magnolia-Team, die ein sehens- und schmeckenswertes Genuss-Menü kreierten: Ceviche von der Mangrovenwald-Garnele, Chateaubriand mit Trüffelpolenta und geschmorten Pilzen und zartschmelzendes Zitronensorbet – begleitet von Leithaberg DAC aus dem Weingut Mad in Oggau.

Ehrengast

Serge Ethuin, General Manager des Hotel Metropole, war einer der Ehrengäste des Events. Für seine Anreise von 1.000 Kilometern mit dem Auto aus Monte-Carlo wurde er mit dem französischen Song „Je ne veux pas travailler …“ belohnt.

Luxusspenden

Bei der Luxustombola gab es verschiedene Preise im Wert von über 50.000 Euro zu gewinnen – unter anderem Urlaubsreisen nach Monte-Carlo, Triest, Lissabon und Barcelona. Wer Luxus lebt, trägt auch Verantwortung: So ging der Großteil der Netto-Erlöse an Franzls österreichweiten Malwettbewerb für alle Kids bis 10 Jahre:

www.franzl4kids.at


Bildnachweis: ©K.S.-Circle/Dietmar Wajand.

Peter Suwandschieff
Letzte Artikel von Peter Suwandschieff (Alle anzeigen)
.