5 Golf-Alpin-Hotels mit einem Herz für Vierbeiner

5 Golf-Alpin-Hotels mit einem Herz für Vierbeiner

Golf spielen mit Hund? Klar geht das. In zahlreichen Golf-Alpin-Partner-Hotels und -Clubs in Tirol und im SalzburgerLand ist das schon längst Alltag. Wenn Herrchen und Frauchen den Schläger schwingen, kommt der vierbeinige Freund einfach mit auf den Platz. Der tierische Rundum-Service kann sich sehen lassen. In diesen 5 Golf-Alpin-Hotels sind Hunde gerngesehene Gäste.

1. Sportresidenz Zillertal 

Sowohl im Hotel als auch auf der Restaurant-Terrasse der Sport­residenz Zillertal im Tiroler Uderns sind Hunde willkommen. Auf dem Leading-Golf-Course-Meisterschaftsplatz kann man mit seinem Vierbeiner sogar einen Platzreifekurs machen. Unter professioneller Betreuung lernen die Tiere hier spielerisch das richtige Verhalten auf dem Platz. Wer doch auch lieber einmal ohne tierische Begleitung unterwegs ist, der vertraut seinen Liebling dem Hundesitter an.

2. Inntalerhof

Auch der Inntalerhof in Seefeld ist 5-Pfoten-zertifiziert. Da werden die Fellnasen schon bei der Ankunft mit einem Begrüßungsleckerli verwöhnt. Dass am nahen Partner-Golfclub Seefeld-Wildmoos Hund, an die Leine genommen, mit Herrchen und Frauchen eine Golfrunde drehen darf, ist da schon fast selbstverständlich.

3. Stanglwirt

Ein kleines Paradies für alle Vierbeiner und deren Besitzer ist der Stanglwirt in Going. Genächtigt wird in eigens deklarierten Zimmern und Suiten. Rund um das Wellness-Resort wartet jede Menge Platz zum Bälle-Werfen und Stöckchen-Apportieren. Und während es für die Zweibeiner auf den Golfplatz geht, kümmert sich der hoteleigene Betreuungsservice um die Vierbeiner – Spaziergang inklusive.

4. Sporthotel Alpin

Im Sporthotel Alpin in Zell am See im SalzburgerLand freut sich Haushund Sir Emmerich immer über Spielgefährten. Dass Golfer-Hunde hier sogar gratis wohnen, ist daher fast logisch. Passende Strecken zum Spaziergehen gibt es direkt vor der Haustüre, und im nahen Zeller See dürfen sich auch Hunde erfrischen. Auf Wunsch werden auch Futternapf und Hundedecke zur Verfügung gestellt.

Die Platzreife für Vierbeiner ist natürlich nicht so streng wie jene für Golfer.

 

5. Gut Weissenhof

Auch in der großzügigen Hotelanlage im Gut Weissenhof direkt am Golfplatz Radstadt können Urlauber ihren Aufenthalt mit dem Hund genießen. Direkt vom Hotel weg gibt es zahlreiche ­passende Spazierwege. Angeleint am Golfbag oder am Golfcart, dürfen die Vierbeiner auch mit aufs Green. Dabei ist es natürlich wichtig, dass auch der Hund nicht überfordert wird und dass immer ein Leckerli und genügend Wasser mit im Gepäck sind. Damit steht einer entspannenden Golfrunde nichts mehr im Weg. www.golf-alpin.at/stories


Bildnachweis: © Golf Alpin/Markus Berger, © Golfclub Brandlhof.

.