15. Mal Tech Data

15. Mal Tech Data

Tech Data lud zum bekannten Golfturnier in den GC Schloss Schönborn und erspielte eine Spendensumme von 6.000 Euro. 

Schöner kann eine Golf-Location kaum sein – darüber waren sich die Teilnehmer des inzwischen fast zur Tradition gewordenen Golf Cups, der in diesem Jahr zum 15. Mal stattfand, einig. Tech Data hatte Mitte September in das Schloss Schönborn, eingeladen. Die Golfanlage gehört zu den schönsten und anspruchsvollsten Österreichs.

Startschuss

Michael Sewald, Managing Director der Tech Data Öster­reich, begrüßte die rund 60 Golfer am Vormittag bei regnerischem Wetter. Nach einer kleinen Verzögerung, die für aktives Networking genutzt wurde, fiel der Startschuss zum Golf Cup und zum Einstieg in den Schnupperkurs für Golf-Anfänger. Der Abend, zu dem dann 90 Gäste anwesend waren, wurde eingeleitet mit einer Bierverkostung der Schremser Bierbrauerei, der ein ausgiebiges Abendessen mit Siegerehrung und Tombola im Schloss folgte.

Für die Kinder

Die letzten Stunden wurden vielfältig zum Austausch über Businessthemen und Networking genutzt. „Ich freue mich sehr“, so Michael Sewald, „dass sich unser Golf Cup, zu dem wir Hersteller und Vertriebspartner von uns einladen, so großer Beliebtheit erfreut. Der Mix aus Sport und sozialem Engagement trifft den Zeitgeist und so konnte ich am Ende der Veranstaltung einen Spendenscheck in Höhe von 6.000 Euro dem Sterntalerhof überreichen.“ Dieser kümmert sich um Familien mit schwer-, chronisch- und sterbenskranken Kinder.Unterstützung gab es von den  Tech-Data-Herstellern Barracuda, Cisco, Dell Technologies, Hitachi, HPE, IBM, Intel, Lenovo und Microsoft.


Bildnachweis: © Tech Data.

Georg Sander
Letzte Artikel von Georg Sander (Alle anzeigen)
.