World Golf Z

World Golf Z

Die neue Z-Serie von Srixon baut auf dem Erfolg der Vorgänger- generation auf und wurde ganz auf Performance ausgelegt.

Srixon hat mit der neuen Z-Serie einen weiteren Schritt vorwärts gemacht. Speziell die leistungsstärksten Eisen (Z 785- und Z 585-Eisen) aus dem Hause Srixon kommen mit großen Vorschusslorbeeren daher. „Mit Muscle-Backs aus geschmiedetem Karbonstahl sind die Z 785s unsere besten Eisen aller Zeiten: Die Tour V.T.-Sohle verringert den Bodenkontakt, und die tieferen, stärker definierten Grooves geben mehr Kontrolle“, sagt Jeff Brunski, Vice President of Research and Development. Sie sind zudem mit der sogenannten Tour Cavity ausgestattet, bei der zusätzliche Masse hinter dem Sweet Spot für eine bessere Schlagkontrolle und Vielseitigkeit sorgt. Die Z 585-Eisen verfügen hingegen über eine zusätzliche Speed Groove. Diese Vertiefung ermöglicht ein stärkeres Schlagflächen-Flex, was höhere Ballgeschwindigkeiten und längere Schläge fördert. Auch die geschmiedete Konstruktion aus 1020er-Karbonstahl verbessert das Schlaggefühl entscheidend.

Auch bei der Hölzer-Performance setzt die Z-Serie neue Maßstäbe: „Die neuen Hölzer lassen sich ganz einfach beschreiben: Sie sind lang“, erklärt Marketing Director Brian Schielke. „Länger als unsere bisherigen Hölzer – und länger als die der Konkurrenz. Unser stärkeres, schnelleres Titan in Kombination mit einer Cup-Schlagfläche ist absolut einzigartig und unterscheidet sich vollkommen von allen anderen Schlägern auf dem Markt.“ Die gleichen leistungsstarken Technologien für mehr Geschwindigkeit, Distanz und Fehlertoleranz stecken auch im Driver der Serie: Die Ti51AF Cup Face bringt vom Tee mehr Geschwindigkeit und folglich Distanz. Sie ist die dünnste, leichteste, stärkste und präziseste Driver-Schlagfläche, die Srixon je entwickelt hat.

srixoneurope.com

Send this to a friend