Zitronen-Risotto mit Garnelen

Zitronen-Risotto mit Garnelen

Rezept drucken
Zitronen-Risotto mit Garnelen und Zitrus Espuma
Ein Rezept von Johann Mohr | Restaurant Josef’s | Golfclub Radstadt
Portionen
Person
Zutaten
  • 250 ml Fischfond
  • 250 g Arborio Risotto Reis
  • 200 g Butter
  • 1 Flasche Prosecco
  • 2 Stück Zitronen
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Vanille
  • 12 Stück Riesengarnelen
  • 10 Stück Cocktailtomaten
  • 50 g Zitronenverbene
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Xantan
Portionen
Person
Zutaten
  • 250 ml Fischfond
  • 250 g Arborio Risotto Reis
  • 200 g Butter
  • 1 Flasche Prosecco
  • 2 Stück Zitronen
  • 1 Stück Lorbeerblatt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Vanille
  • 12 Stück Riesengarnelen
  • 10 Stück Cocktailtomaten
  • 50 g Zitronenverbene
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Xantan
Anleitungen
  1. Schalotten mit etwas Butter, Lorbeerblatt, Zitronenzesten anschwitzen, Reis dazu geben, Prosecco ablöschen, mit Fischfond aufgießen, würzen und al dente kochen, danach mit Butter und Zitronenverbene vollenden.
  2. In einer Pfanne Garnelen und Tomaten mit Olivenöl, Rosmarin und Vanille braten und auf Risotto anrichten. Saft von 2 Zitronen mit Xantan mischen, aufschäumen und über das Risotto drapieren.

Unser Chefkoch Johann Mohr im Josef’s – das Restaurant im Golfclub Radstadt verwöhnt Mitglieder und Gäste mit regionalen und saisonalen Gerichten, doch auch der gewisse Griff zum ausgewöhnlichen Rezept darf nicht fehlen.
Johann Mohr hat seine Grund-Ausbildung in einer Gastronomie mit gut bürgerlicher Küche absolviert. Danach hat er diverse Aufgabengebiete einer Küche durchlaufen und so sich sein fundiertes Fachwissen angeeignet. Während seines Aufenthalts im Boston Back Bay Hilton als Rotisseur und Saucier und danach als Restaurantchef konnte er Einblicke in die internationale Gourmet-Küche sammeln. Seine letzte Wirkungsstätte war bei Jörg Wörther – Koch des Jahrzehnts- als Chef am Herd.
Seit Juni 2018 leitet er die Küche des neu erbauten Restaurant im Golfclub Radstadt und sorgt nicht nur für das leibliche Wohl der Mitglieder und Tagesgäste, sondern verwöhnt auch die vielen Gäste aus Radstadt und Umgebung.

Gemeinsam mit dem Restaurantleiter Thomas Unterberger hat er es geschafft, neuen Schwung in die Gastroszene Enns-Pongau zu bringen.

Comments

Leave a comment

Send this to a friend