Tomahawk Steak

Tomahawk Steak

Rezept drucken
Tomahawk Steak in der Rosmarin tasmanischer Pfeffer Salzkruste
Ein Rezept von Wolfgang Senft / Golfanlagen Moosburg- Pörtschach
Portionen
Person
Zutaten
  • 1200-1500 gr Steak
  • Rosmarin Zweige
  • Pfefferkörner Tasmanischer Pfeffer Wiberg
  • 2 kg Salz feinkristall
  • 2 Stück Ei Nur Eiweiß
  • 100 ml Wasser
Portionen
Person
Zutaten
  • 1200-1500 gr Steak
  • Rosmarin Zweige
  • Pfefferkörner Tasmanischer Pfeffer Wiberg
  • 2 kg Salz feinkristall
  • 2 Stück Ei Nur Eiweiß
  • 100 ml Wasser
Anleitungen
  1. Ofen Vorheizen 250 Grad Salz Wasser und Eiweiß verrühren bis eine Cremige Konsistenz Steak mit Rosmarin und Pfeffer marinieren
  2. Steak gut mit der Salzmasse ca. 1 cm ummantelt
  3. well done 65min Medium 45min Medium 35min

Die Golfanlagen Moosburg-Pörtschach liegt einen Steinwurf vom Wörthersee entfernt mitten in einer Parklandschaft auf einem Plateau im Naturgebiet Schwarzes Moos. Verköstigt werden die Golfer dort im Restaurant Magnolia von den beiden Köchen Jürgen Halwachs und Wolfgang Senft. Senft wurde zwar in Techelsberg am Wörthersee geboren, wuchs aber in Sydney in Australien auf. Dort besuchte er die High School und absolvierte den Abschluss als internationaler Koch. Seine Karriere führte ihn unter anderem ins „Bay Blue“, eines der Top 10 Restaurants in Sydney, sowie ins Steakhouse in Villach. Sein Rezept- Tipp der Woche: Tomahawk Steak in der Rosmarin tasmanischer Pfeffer Salzkruste.

Comments

Leave a comment

Send this to a friend