Rinderfilet mit Sauce Hollandaise

Rinderfilet mit Sauce Hollandaise

Rezept drucken
Rinderfilet mit Sauce Hollandaise Beelitzer Stangenspargel und neuen Kartoffeln
Ein Rezept von Stefan Russ | Küchenchef des Restaurant Bootshaus.
Portionen
k.A.
Zutaten
Der Spargel
  • 500 g frischer Spargel
  • 55 g Butter
  • 1 TL Salz
  • Zitronensaft
  • Zucker
Die Sauce
  • 100 g Butter
  • 1 Stück Eigelb
  • 2 EL Weißwein
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 40 ml Blutorangensaft
  • Salz & Pfeffer
Das Rinderfilet
  • 200 g Rinderfilet
  • Butter & Kräuterbutter
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Mühle weiß
  • 2 Prisen Chilli (Cayennepfeffer)
  • 1/2 TL Thymian trocken
  • 1/2 TL Rosmarin getrocknet
  • 1/2 TL Oregano getrocknet
  • 1/2 TL Knoblauch getrocknet
  • 1/2 TL natives Olivenöl
Portionen
k.A.
Zutaten
Der Spargel
  • 500 g frischer Spargel
  • 55 g Butter
  • 1 TL Salz
  • Zitronensaft
  • Zucker
Die Sauce
  • 100 g Butter
  • 1 Stück Eigelb
  • 2 EL Weißwein
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 40 ml Blutorangensaft
  • Salz & Pfeffer
Das Rinderfilet
  • 200 g Rinderfilet
  • Butter & Kräuterbutter
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • 1/2 TL Pfeffer aus der Mühle weiß
  • 2 Prisen Chilli (Cayennepfeffer)
  • 1/2 TL Thymian trocken
  • 1/2 TL Rosmarin getrocknet
  • 1/2 TL Oregano getrocknet
  • 1/2 TL Knoblauch getrocknet
  • 1/2 TL natives Olivenöl
Anleitungen
Der Spargel
  1. Spargel sorgfältig schälen und unten ca. 2cm abschneiden
  2. Spargel zum Kochen in einen leicht mit Wasser bedeckten Topf geben
  3. 1 TL Salz und 2 Spritzer Zitronensaft hinzugeben (damit der Spargel weiß bleibt)
  4. 2 Prisen Zucker und Butter hinzufügen
  5. Spargel aufkochen und köcheln lassen (ca. 12 Minuten, bis er bissfest ist)
Die Sauce
  1. Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen
  2. Eigelb und Weißwein in eine Metallschüssel geben und im warmen Wasserbad mit einem Schneebesen schaumig schlagen
  3. Butter unter ständigem Rühren langsam hinzugießen
  4. Aufkochen und mit einem Löffel den weißen Schaum abschöpfen
  5. Pfefferkörner zerdrücken und den Blutorangensaft mit den Pfefferkörnern verrühren
  6. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen
Das Rinderfilet
  1. Gewürze gut vermengen, Olivenöl hinzugeben und das Fleisch marinieren
  2. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen
  3. Rinderfilet darin von beiden Seiten scharf anbraten und anschließend unter wenden noch ca. 5 Minuten braten (es sollte innen noch rosa sein)
  4. Zum Schluss mit etwas Salz bestreuen und servieren

Das Restaurant Bootshaus ist einzigartig gelegen: direkt am Ufer des Scharmützelsees. Der Blick von einer der drei einladenden Terrassen reicht vom Yachtsteg weit über den See hinweg bis zum gegenüberliegenden Ufer. Das charmante, maritime Interieur des Restaurants und die idyllische Seelandschaft mit ihren wechselnden Lichtstimmungen prägen das einzigartige Ambiente.

Das Küchen- und Serviceteam im Bootshaus verwöhnt Sie mit leichter, regionaler Küche sowie Klassikern. Dabei legt das Küchenteam auf das besondere Zusammenspiel hochwertiger saisonaler Lebensmittel aus der Region wert.



Bildnachweis: A-ROSA Resorts.

Comments

Leave a comment

Send this to a friend