Der Biconic macht gute Figur

Der Biconic macht gute Figur

„Die Gestaltung des Golftrolleys begeistert mit ihrem durchdachten Ansatz“, lobt die Jury des Red Dot Design Awards 2019 den nagelneuen Alutrolley Biconic (TiCad).

Der neue Biconic (Tochtermarke von TiCad) kommt mit eloxierten Teilen in vier Trendfarben daher. Er ist schnell und einfach zusammenklapp- und feinstufig höhenverstellbar. Da zudem die Hinterräder abgenommen werden können, braucht der Trolley beim Transport sehr wenig Platz.

Außerdem verfügt er über eine verstellbare Schirmhalteraufnahme und eine rutschfeste Taschenauflage.

Der breite Radstand, kombiniert mit einem ergonomisch geformten Griff und einem geringen Gewicht (Aluminium-Rahmen), geben dem Biconic ein stabiles, zuverlässiges Fahrgefühl auf nahezu jedem Gelände; die konisch geformten Hinterräder und die Feststellbremse sorgen für zusätzlichen Komfort auf dem Golfplatz.

Red Dot Design Award

Beim Red Dot Design Award 2019 wurde das Design des Biconic ausgezeichnet. Vor allem für die „konsequente Verbindung aus Robustheit, Balance und Qualität“, wie auf der Award-Webseite zu lesen steht.

„Die Gestaltung des Golftrolleys begeistert mit ihrem durchdachten Ansatz, der neben der wichtigen Geländetauglichkeit auch Gewicht und Stabilität im Blick hat“, so die Begründung der Red Dot-Jury. Zu haben ist der Trolley in vier Farbern (899 Euro).

www.biconic.eu


Bildnachweis: TiCad.

Send this to a friend