Golf Week News

Bei der Nr. 1

Den goldenen Golfherbst genießt man am besten bei der Nummer 1 in Adamstal. Im August 2020 führte die Website 1Golf.eu eine Befragung durch. Es wurde nach den drei beliebtesten Golfplätzen gefragt. Insgesamt haben sich mehr als 1000 Personen beteiligt, 92 Prozent der Teilnehmer kommen aus Deutschland, Schweiz und Österreich. Und das Ergebnis? Der GC Adamstal […]

.

Sky Golf Cup in Velden

Bereits zum 13. Mal wurde dieses Jahr beim Sky Golf Cup in Velden abgeschlagen. Das Event-Highlight am Wörthersee ist ein fixer Bestandteil des Turnierkalenders. Gespielt wurde im Golfclub Velden Köstenberg. Der perfekt gepflegte Platz und Traumwetter boten optimale Bedingungen für einen schönen Golftag. Das volle Teilnehmerfeld – bereits Wochen vor dem Event musste eine Warteliste […]

.

Schuh und Handschuh

Der Nike Jordan 5 Low G Golfschuh ist Teil der Nike „Peace, Love and Golf“-Kollektion. Das hochwertige Obermaterial des Nike Jordan 5 Low G Golfschuh ist aus Leder und an den Seiten mit farbigen Elementen im Batik-Look versehen, das von dem Golfplatz in San Francisco inspiriert wurde und für einen psychedelischen Look auf dem Golfplatz […]

.

Medienleute beim Putten

Martin Wiegele und Philip Fürstaller (Woche Graz) sichern sich beim 13. Gösser Golf-Medien-Einladungsturnier im GC Murhof den Sieg in der Bruttowertung. Am 10. September gaben sich mehr als 30 Medienvertreter auch heuer wieder ein Stelldichein im GC Murhof. Auf Einladung durch Gösser-Verkaufsdirektor Ronald Zentner pilgerten sie zum traditionellen Golf-Medienturnier am GC Murhof, bei dem dieses […]

.

Schweiz siegt

Beim Duell zwischen Deutschland und der Schweiz siegen endlich die Eidgenossen. Traditionell wird im Quellness & Golf Resort Bad Griesbach einmal im Jahr der „Ryder Cup“ ausgetragen. Dabei spielt eine Mannschaft aus deutschen Golfern gegen ein Team aus der Schweiz. Unter die Spieler mischen sich auch stets einige Prominente, heuer unter anderem Quellness-Resort-Mehrheitsgesellschafter Hans-Dieter Cleven, […]

.

Schweizer Sieg in Haugschlag

Jeremy Freiburghaus (Schweiz) gewinnt die Haugschlag NÖ Open vor Jean Bekirian (Frankreich) und Philipp Matlari (Deutschland). Jürgen Maurer (Österreich) wird Zehnter. Von 8. bis 10. September war es wieder so weit: 133 Golfer, darunter 110 Profis und 23 Amateure, aus insgesamt 18 Nationen fanden sich im Golfresort Haugschlag ein, um sich im Rahmen der Haugschlag […]

.

Golfen und Herbst genießen

Die Region Golf Alpin im SalzburgerLand und in Tirol bietet zahlreiche Möglichkeiten, den Herbst mit all seinen beeindruckenden Facetten in vollen Zügen zu genießen. Auch wenn die Tage allmählich wieder kürzer werden und sich der Morgennebel über die Wiesen legt, bedeutet dies noch lange nicht, dass damit die Golfsaison zu Ende wäre. Im Gegenteil: Die […]

.

Eishockey-Cracks golfen

Das Münchner Traditionsunternehmen Juwelier Hilscher lud die Spieler von Red Bull München in den Wittelsbacher Golfclub zum Golfschnuppern ein. „Es ist eine große Ehre für uns“, sagte Kai Pierre Thieß, Geschäftsführer von Juwelier Hilscher, als die Spieler des EHC Red Bull München aus dem Mannschaftsbus stiegen und das Clubhaus des Wittelsbacher Golfclubs in Neuburg an […]

.

Weinherbst in Lengenfeld

Golf gehört mit Sicherheit zu den sichersten Freizeitbeschäftigungen während Corona. Da darf Wein nicht fehlen. Dies zeigte sich auch beim diesjährigen gesellschaftlichen Turnierhöhepunkt im Golfclub Lengenfeld – dem Weinherbst-Degustations-Turnier. Sehr diszipliniert hielten sich die über 140 Teilnehmer an die geltenden Covid-19-Regeln, genossen einen wunderbaren Sommertag bei einer gemütlichen Runde Golf und bestellten gleich ihre Favoriten […]

.

Golfen und helfen

Der Golfclub Guntramsdorf war im September Schauplatz der neunten Auflage des beliebten Charity-Turniers der Lions. Trotz leichtem Regenwetter spielten heuer 68 Golfer – wieder ein neuer Teilnehmerrekord – beim 9. Charity Turnier „Golfen und helfen“ des Lions Club Guntramsdorf-Thermenregion am Golfclub Guntramsdorf. Das Teilnehmerfeld war wieder bunt gemischt und zog viele Stammspieler, aber auch wieder […]

.