Auf dem Schirm

Auf dem Schirm

Sky bleibt auch in den kommenden Jahren die Heimat der besten Golfer Europas und des prestigeträchtigsten Golfevents der Welt.

„Sky – wo Sport zu Hause ist!“ So lautet der Claim der All-Sports- Marketingoffensive des Pay-TV-Senders Sky. Das Ziel: Sky als Sportsender Nummer eins zu positionieren. Im Golfsport führt an Sky bereits kein Weg vorbei. PGA Tour, European Tour sowie der alle zwei Jahre stattfindende Ryder Cup sind für Golffans derzeit live und exklusiv über den Pay-TV- Sender zu konsumieren. Und nach der langfristigen Verlängerung der Partnerschaft mit der European Tour wird Sky in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch in Zukunft alle Turniere der European Tour sowie den Ryder Cup live übertragen.

Sämtliche Highlights

Im Detail umfasst die Vereinbarung über 40 Events pro Jahr, darunter alle Turniere des „Race to Dubai“, die vier Turniere der World Golf Championships (WGC) und die acht Turniere der Rolex Series inklusive der DP World Tour Championship in Dubai. Darüber hinaus wird Sky auch den Ryder Cup 2020 und 2022 live und exklusiv übertragen. Somit können Golffans das Duell zwischen den besten Golfprofis der USA und jenen aus Europa auch in Zukunft nur bei Sky live erleben.

Auch unterwegs

Neben den Rechten für die Live-Übertragung über Satellit und Kabel umfasst der Vertrag auch die Verbreitung via IPTV, Web und Mobile. Somit können Sky-Kunden neben dem klassischen TV mit Sky Go auch unterwegs live dabei sein, wenn die Golfelite am Start ist. Zudem können alle Golffans, die noch kein Abonnement haben, sämtliche Turniere über den Streaming-Service Sky Ticket auch ohne Vertragsbindung live verfolgen. Sky bleibt damit auch in Zukunft die erste Adresse für alle Golffans. „Die European Tour hat sich in den vergangenen Jahren als Heimat vieler der weltbesten
Golfer etabliert und konstant an Attraktivität gewonnen, zuletzt mit der Einführung der hochkarätigen Rolex Series“, lobt Hans Gabbe, Senior Vice President Sports Rights & Commercialization bei Sky Deutschland, die Arbeit der Verantwortlichen.

Auch Rufus Hack, Chief Content Officer der European Tour, zeigt sich hocherfreut: „Die European Tour hat in den vergangenen Jahren mit der erfolgreichen Einführung der hochklassigen Rolex Series und innovativer Formate wie der GolfSixes starkes Wachstum erlebt. Es ist großartig, einen langjährigen Partner wie Sky Deutschland zu haben, der unsere Vision unterstützt, und wir freuen uns auf die Fortsetzung unseres gemeinsamen Erfolgs in der Zukunft.“


Bildnachweis: Getty Images.

Send this to a friend